Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Well TV International Well TV International

Die Spezialisten für Dokumentation

Weltrekordversuch im 300-km-freihändig-Rennradfahren auf der Walze in Elmen im Lechtal

vor 7 Jahren
0
0
134

Beim Weltrekordversuch am Sonntag, 14. Oktober 2012 für das Guiness-Buch-der-Rekorde will Christian Mages aus Elmen im Tiroler Lechtal rd. 300 km auf dem Rennrad auf einer Walze freihändig zurücklegen. Das ist deshalb eine besondere Herausforderung, da er in den rd. 8 Stunden nie zur Ruhe kommt, auch aufstehen auf dem Rad ist unmöglich...


Christian Mages ist begeisterter Radrennfahrer; an zahllosen in- und ausländischen Bewerben nahm er erfolgreich teil. Ein wesentliches Motiv seiner Radfahrleidenschaft ist aber der Zweck, Gutes mit den sportlichen Leistungen zu tun. So haben alle seine Sportbewerbe einen caritativen Hintergrund. Eine der herausragenden Höchstleistung waren die rd. 120.000 Höhenmeter in zwei Monaten von Elmen nach Imst und retour (rd. 2000 Höhenmeter; 30 Km). Dabei fuhr er eine grosse Summe ein, die der Kinderstation des Bezirkskrankenhauses Reutte zu Gute kam. Die Einnahmen aus dem Weltrekordversuch kommen natürlich auch einem guten Zweck zugute. Mehr unter: http://www.welltvi.net/weltrekordversuch