Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Transparenz TV Transparenz TV

DAS FERNSEHEN DER BÜRGER

WASSERSTOFF: ERNEUERBARE ENERGIE VEREDELN

vor 1 Jahr
0
0
6

Leben mit der Energiewende TV - 322. SENDUNG - Erstsendung 31.07.2017

VEREDELUNG ERNEUERBARER ENERGIE

Die Energiewende benötigt „Veredelungskonzepte“. Nur so können die Erneuerbaren Energien Sektoren-übergreifend die Versorgung übernehmen. Es braucht eine Kombination von Stromprodukten mit regionaler Energieverteilung, erneuerbare Wärmeversorgung, Mobilitätskonzepte und eine breite gesellschaftliche Akzeptanz.

Diese Akzeptanz erreicht man, indem bewiesen wird, dass die Energiewende „Wertschöpfung“ bedeutet. GP JOULE bietet für all diese Komponenten Konzepte und Technologien. GP JOULE ist der „Veredler“ der EE! Ein wichtiger Baustein ist dafür der Wasserstoff. Die Technologien für die Produktion sind ausgereift. Wasserstoff könnte bei der Energiewende wieder eine wichtigere Rolle spielen.

Weitere Informationen: www.gp-joule.de

Gast: Ove Petersen, GP Joule
Moderation: Frank Farenski, Leben mit der Energiewende TV
Aufzeichnung von der INTERSOLAR 2017
Nähere Informationen über unseren TV-Sender: www.warroom.tv