Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Transparenz TV Transparenz TV

DAS FERNSEHEN DER BÜRGER

FRIEDENSFRAGEN MIT CLEMENS RONNEFELDT

vor 8 Monaten
0
0
45

Leben mit der Energiewende TV - 476. Sendung vom 07.01.2019

FRIEDENSFRAGEN MIT C. RONNEFELDT
TRANSPARENZ TV STARTET NEUES SENDEFORMAT

„Neben dem Klimawandel ist die Bedrohung durch neue und mehr Atomwaffen die zentrale Frage zum Fortbestand der Menschheit!“, sagt Clemens Ronnefeldt. Der Friedensforscher war schon in drei früheren Sendungen Gesprächspartner von Franz Alt.
Ronnefeldts Aussagen zu den Konflikten auf der Welt beeindruckten. Deshalb haben wir uns entschlossen, dem Referent für Friedensfragen beim deutschen Zweig des Internationalen Versöhnungsbundes ein eigenes Sendeformat zu widmen – künftig immer mittwochs um 20:30 Uhr bei Transparenz TV.
Zur Einführung spricht Franz Alt mit dem gebürtigen Rheinhessen über den Versöhnungsbund allgemein, seine Motivation, seine Einsätze für den Frieden, seine Reisen in die Konfliktzonen speziell auf dem Balkan, im Nahen Osten und der Ukraine, seine Treffen mit Friedensgruppen verfeindeter Staaten. Mit großer Sorge sieht der Forscher, dass die USA den INF-Atomwaffen-Abrüstungsvertrag mit Russland aufkündigen wollen.
Der Versöhnungsbund und damit die Arbeit von Clemens Ronnefeldt finanzieren sich rein aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden an den Verein. Interessierte Gruppen können den Friedensforscher zu Vorträgen einladen, von seinem enormen Wissen um die Konfliktherde der Welt profitieren.

Weitere Informationen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Internationaler_Vers%C3%B6hnungsbund

https://www.versoehnungsbund.de/friedensreferat

Sie möchten uns und unsere Arbeit unterstützen? Hier haben Sie die Möglichkeit: https://www.patreon.com/TransparenzTV/overview

Beachten Sie auch unsere Homepage: https://www.transparenztv.com
und die Seite unserer Kinofilme:
https://www.lebenmitderenergiewende.de