Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Transparenz TV Transparenz TV

DAS FERNSEHEN DER BÜRGER

Energiestrategie 2050 - Energiewende in der Schweiz

vor 2 Jahren
0
0
12

Autark, das E3/DC-Magazin - Sendung 23 vom 19. Januar 2017 - Leben mit der Energiewende TV - 269. Sendung

Energiestrategie 2050 - Energiewende in der Schweiz (Teil 3)

Am 21. Mai 2017 gibt es eine Volksabstimmung zur Energiewende in der Schweiz. Die "Energiestrategie 2050" steht zur Wahl. Erstes Ziel: Bis 2035 soll der Energieverbrauch in der Schweiz um 43 % sinken. Die Stromproduktion mit Sonne, Wind und Biomasse soll auf 11,5 Milliarden Kilowattstunden im Jahr steigen - das sind rund 20 % der gegenwärtigen Strommenge in der Schweiz. Der Neubau von AKW wird ausgeschlossen. Für die Dämmung möchte der Staat statt 300 Millionen weitere 150 Millionen € mehr ausgeben. Pkw dürfen künftig nicht mehr als 95 Gramm CO2 ausstoßen. Reicht das für die Energiewende in der Schweiz?

Zu diesen Fragen haben wir eine tolle Diskussionrunde zusammengestellt:

Luis Garabito (Felix & Co. AG, Energietechnik WINDGATE)
Luis Garabito ist stellvertretender Geschäftsführer der Felix & Co. AG und Leiter des Bereichs Energietechnik WINDGATE. Die Firma Felix & Co. AG ist ein Haus- und Energietechnikunternehmen mit insgesamt mehr als 200 Mitarbeiter/innen und kompetenter Ansprechpartner, wenn es um die Nutzung erneuerbarer Energien geht.

David Stickelberger (Geschäftsleiter Swissolar)
David Stickelberger ist seit 1998 Geschäftsleiter von Swissolar. Die Organisation, die ursprünglich als Dachorganisation verschiedener Verbände gegründet wurde, ist heute der schweizerische Fachverband für Sonnenenergie mit ca. 500 Mitgliedern.

Dr. Frank Rutschmann (Bundesamt für Energie)
Dr. Frank Rutschmann ist Leiter der Sektion Erneuerbare Energien am BFE.

Gianni M. Operto (Präsident AEE Suisse)
Gianni M. Operto ist Präsident der AEE Suisse, Energiefachmann und ehemaliger Direktor des EWZ. Herr Operto fungiert als Präsident des Verwaltungsrats der beiden Zürcher Jungunternehmen greenTEG AG und Adaptricity AG. Er ist Beirat der Münchner Caterva GmbH und der Aachener ProCom GmbH. Bei der "Werner Siemens"-Stiftung ist er als Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats tätig. Des Weiteren ist Operto Mitglied im Lenkungsausschuss von SCCER Storage (Swiss Competence Center for Energy Research).

Dr. Andreas Piepenbrink (CEO E3/DC)
Dr. Andreas Piepenbrink ist Mitbegründer und CEO des Osnabrücker Energiestoragesystems E3/DC.

Weitere Informationen: www.trilink.de
www.warroom.tv
www.windgate.ch
www.e3dc.de
Viele Informationen über unser TV-Programm erhalten Sie auf www.lebenmitderenergiewende.de

Moderation: Frank Farenski
Aufzeichnung bei der Firma Windgate, www.war-room.tv

Viele Informationen über unser TV-Programm und Kinofilme erhalten Sie auf www.lebenmitderenergiewende.de