Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Transparenz TV Transparenz TV

DAS FERNSEHEN DER BÜRGER

Die wahre Eigenversorgung - Studienergebnisse Teil 2 - Wärmepumpe

vor 2 Jahren
0
0
6

Autark, das E3/DC-Magazin - Sendung 40 vom 25. Mai 2017
303. SENDUNG - Leben mit der Energiewende TV

Die wahre Eigenversorgung - Studienergebnisse Teil 2 - Wärmepumpe

Im zweiten Teil der Sendung über die Studienergebnisse zur Eigenversorgung zeigen wir, dass mit einer PV-Anlage, Hauskraftwerk und Wärmepumpe eine 70%ige Autarkie möglich ist. Das heißt: Die Studie beweist, dass man sich tatsächlich mit Strom und Wärme zu 70 % selber versorgen kann. Das sind beeindruckende Ergebnisse.

"Eigenversorgung" lautet das Zauberwort der Energiewende. Eigenversorgung für Komfortstrom, Wärme, Mobilität. Doch was ist real wirklich machbar? Jetzt liegen die ersten Ergebnisse einer wirklich validierten Studie vor.

200 Häuser wurden nach lückenloser Datenkorrektheit und lückenloser Vollständigkeit unter insgesamt 5000 Anlagen bis Ende 2016 in ganz Deutschland ausgewählt und ausgewertet. Häuser mit PV+Hauskraftwerk und Häuser mit PV+Hauskraftwerk+Wärmepumpe. Wir zeigen die Auswertung in zwei Sendungen. In der ersten Sendung beschäftigen wir uns mit folgenden Fragen:
+ Abhängigkeit der Eigenversorgungsgrade vom Standort,
+ Abhängigkeit der Eigenversorgungsgrade von der Anlagengröße,
+ Abhängigkeit der Eigenversorgungsgrade vom Hausverbrauch,
+ Abhängigkeit der Eigenversorgungsgrade von der Speicherkapazität,
+ Abhängigkeit der Eigenversorgungsgrade von der solaren Überdimensionierung.
Die Ergebnisse sind sehr beeindruckend und ermutigen auf dem Weg zur Energiewende. Denn es gibt real eine wesentlich höhere Eigenversorgung als gedacht.

Die Studie kann auf der Website www.warroom.tv kostenlos als PDF-Dokument heruntergeladen werden.

Mehr Informationen unter:
www.e3dc.de
www.warroom.tv
www.lebenmitderenergiewende.de

Moderation: Frank Farenski
Aufzeichnung aus dem E3/DC-Theatre in Osnabrück