Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Transparenz TV Transparenz TV

DAS FERNSEHEN DER BÜRGER

DER TÜRKISCH-KURDISCHE KONFLIKT (1) - Mit LIVECHAT

vor 21 Stunden
0
0
1

Transparenz TV – Friedensfragen 39 - Leben mit der Energiewende TV - 646. Sendung am Mittwoch, 13. November 2019, um 20:30 Uhr

Im ersten Teil des Interviews mit Memo Sahin, Geschäftsführer des 1995 gegründeten Dialogkreises „Krieg in der Türkei - die Zeit ist reif für eine politische Lösung“, geht es zunächst um die Geschichte des Osmanischen Reiches, das Sykes-Picot-Abkommen von 1916, mit dem der vordere Orient zwischen Briten und Franzosen aufgeteilt wurde - und wie die Kurden in der Konferenz von 1923 in Lausanne mit ihrem eigenen Staatsprojekt leer ausgingen.

Das Interview wird einen Überblick geben, wo heute in der Türkei, im Irak, Iran und in Syrien Kurdinnen und Kurden leben, was sie in vier Staaten verbindet und trennt.

Nach der Invasion der türkischen Armee in Syrien werden die Hintergründe der Politik des türkischen Präsidenten Erdogan diskutiert - und welche Auswirkungen der türkische Einmarsch für Rojava („Westen“, das kurdische Gebiet in Syrien) haben wird. Zur Sprache kommt auch, welche Folgen es haben wird, dass die beiden Präsidenten von Russland und Syrien, Putin und Assad, dem weiteren Vorgehen des türkischen Militärs Grenzen gesetzt haben.

Studiogast: Memo Sahin, Geschäftsführer des Dialogkreises zum Thema Türkei-Kurdistan
Moderation: Clemens Ronnefeld

Sie möchten uns und unsere Arbeit unterstützen? Hier haben Sie die Möglichkeit:
https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=G4LM3B55NZPMG&source=url

Beachten Sie auch unsere Homepage: https://www.transparenz.tv
und die Seite unserer Kinofilme:
https://www.lebenmitderenergiewende.de

#Friedensfragen #Kurden #Türkei