Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

SchrangTV SchrangTV

RFID-Chip jetzt für jeden?

vor 1 Monat
0
0
181

NEU: Mein Weckruf für Deutschland – Neverforgetniki (Buch) https://www.schrang.de/de/buecher-und-mehr/mein-weckruf-fuer-deutschland-neverforgetniki-9915100/
NEU: Mein Weckruf für Deutschland – Neverforgetniki (Ebook) https://www.schrang.de/de/buecher-und-mehr/mein-weckruf-fuer-deutschland-neverforgetniki-ebook-9915100_00/
T-Shirt weiß "erkennen | erwachen | verändern" https://www.schrang.de/de/buecher-und-mehr/t-shirt-weiss-bio-9915088_93/
T-Shirt schwarz "erkennen | erwachen | verändern" https://www.schrang.de/de/buecher-und-mehr/t-shirt-schwarz-bio-9915094_99/
Newsletter: https://www.heikoschrang.de/newsletter
Telegram https://t.me/SchrangTV
▶ Unser Kanal lebt von eurer freiwilligen Unterstützung!
▶ Netbank: Heiko Schrang IBAN: DE68200905000008937559
▶ Bitcoin: 1GKu83JQz3mzyjCZ3JpMgRVStPLQViJkVQ
Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern.
Unterstützt die Arbeit von Heiko Schrang:
https://www.heikoschrang.de/spenden
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Seit Jahren warne ich davor, das über das drohende Bargeldverbot hinaus geplant wird, jedem Menschen einen RFID Chip zu implantieren. Wer jedoch dies noch vor einigen Jahren öffentlich behauptete, wurde von den etablierten Medien als Spinner oder Verschwörungstheoretiker diskreditiert. Mittlerweile nehmen die Pläne ganz konkrete Formen an. Jüngstes Beispiel ist die Sparda-Bank.
Kunden, die bei Ihr eine Baufinanzierung abschließen, erhalten gratis zwei NFC-Implantate dazu. Dies wird in einem Werbespot angepriesen.
Es hat nur die Größe eines Reiskorns und wird zwischen Daumen und Zeigefinger unter die Haut gepflanzt. Sobald die Hand in die Nähe eines geeigneten Lesegeräts oder Empfängers kommt, ist die Person identifiziert und kann damit beispielsweise seine Wohnungstür öffnen zahlen. Mit anderen Chips kann man Bargeldlos zahlen.
Was für diejenigen, die sich mit den wahren Auswirkungen des RFID-Chip auskennen, ein Albtraum ist, wäre für die globalen Eliten ein Traum, der endlich in Erfüllung geht. Somit wäre die von ihnen angestrebte totale Überwachung endlich verwirklicht. Neben all den durch die Medien angepriesenen Vorteilen wird aber nicht über die Nebenwirkungen für den Menschen gesprochen und diese stehen auch nicht in der „Verpackungsbeilage“. Dazu gehören beispielsweise:
• Identifizierung politisch unliebsamer Personen
• Ortbarkeit jedes Menschen rund um die Uhr und weltweit
• Einschränkung der Fruchtbarkeit durch Chips, die empfängnisverhütende Hormone abgeben
• Der Chip ist Sender und Empfänger und dadurch ist es mittels Informationsübertragung per Funk möglich, Einfluss auf Gesundheit, Verhalten und Gemütszustand zu nehmen
• Der Chip kann Elektroschocks auslösen, die sogar zur Handlungsunfähigkeit führen können
• Sogar die Tötung durch Knopfdruck bei Personen, die zu einer Gefahr werden könnten, ist möglich
• Der Chip ist Kurzwellenstrahlungsquelle im Körper und dadurch gesundheitsschädlich, ähnlich eines im Körper befindlichen Handys, welches ständig strahlt

erkennen – erwachen – verändern