Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

RT DEUTSCH RT DEUTSCH

Hambacher Forst: Polizei holt mit Kran Protestler von den Bäumen und zerstört Baumhäuser

vor 1 Jahr
0
0
126

Aufnahmen aus dem Hambacher Forst zeigen, wie die Polizei gestern weitere Umweltaktivisten festnahm. Um die Aktivisten zu ergreifen, die sich in Baumkronen und Baumhäusern aufhielten, um ihre Festnahme möglichst zu erschweren, benutzte sie Kräne und Kletterer. Ebenfalls gestern war eine junge Frau aus einem dieser Baumhäuser sechs bis acht Meter in die Tiefe gefallen. Sie wurde schwer verletzt.

Erst am 19. September war ein Blogger durch eine Baumhausbrücke im Hambacher Forst 15 Meter in die Tiefe gekracht und gestorben.

Die Besetzung des Waldes begann 2012, als eine Gruppe von Aktivisten beschloss, gegen den Ausbau des Kohletagebaus des Energiekonzerns RWE zu kämpfen, der zu den größten in Europa gehört. Geplant ist die Rodung von Rund der Hälfte des verbliebenen Hambacher Forsts, in dem jahrhundertealte Bäume stehen und bedrohte Arten leben. Offiziell wird das Protestcamp geräumt, weil es in den Baumhäusern an Brandschutz mangele. RWE möchte Mitte Oktober mit der Abholzung beginnen.


Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.