Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

QUER-DENKEN.TV QUER-DENKEN.TV

Wie die alternative Medienszene uns manipuliert und für dumm verkauft

vor 4 Monaten
0
0
25

Dieses Video habe ich gemacht, nachdem ich von einem Bekannten von mir vom Vortrag von Robert Stein (Nuoviso) (Vortrag vom Mittwoch, 12. Juni 2019 in Hamburg) gehört habe und dessen Äusserungen über Michael Vogt. Ich musste mir meinen Unmut über das Totschweigen und Totreden von Michael Vogt aus der alternativen Medienszene Luft verschaffen. Darin stelle ich Möglichkeiten auf, was aus meiner Sicht in der alternativen Szene falsch läuft und spekuliere über mögliche Gründe dafür.
Die Ausschnitte stammen aus dem Studiotalk: "DARUM machen wir das! - Julia Szarvasy im Gespräch mit Robert Stein" vom 13.06.2019.

Ich bin es leid von der alternativen Medienszene manipuliert und für dumm verkauft zu werden. In Michael Vogts Fall zeigen sie, wie die alternativen Medienmacher arbeiten, und wie sie uns manipulieren und belügen. Wie sie für die interessierten Zuschauer
anderes wiederum totschweigen und Desinformation betreiben.

Kurz zu meiner Person: Mein Name ist Santosh Ralph Nussholz und lebe, wohne und arbeite in der Schweiz. Ich habe mehrere Berufe, wie u. a. Dipl. Sozialfachreferent, Lehrrettungsassistent, Gestaltcoach und Ausbilder. Der Schwerpunkt meiner Tätigkeiten liegt in bewusstseinsfördernden Arbeiten mit Menschen. Mit meiner gestalttherapeutischen Ausbildung begleite ich seit fast 20 Jahren als Gestaltcoach Menschen, damit sie ihre Traumatas, Blockaden, Themen und Probleme lösen und zielgerichtet ihren Visionen nachgehen können. Die Intention meiner Arbeit ist die Förderung und das Wachstum des Bewusstseins eines jeden Menschen. Dazu gehört ein Miteinander in der Kommunikation, Konfrontation, Respekt, Wahrheit und Klarheit.

Ich kenne Michael Vogt seit 2012. Während seines Aufbaus von Quer-Denken.TV hatten wir kaum Kontakt. Erst nach seinem schweren Schlaganfall im Juni 2017 und dem Klarstellungsvideo im September 2017 nahm ich wieder Kontakt mit ihm und Sabine auf. Nach einer kurzen Erläuterung der Umstände ihrerseits, entschloss ich mich kurzfristig ihnen zu helfen. So war ich ab Ende 2017 bis September 2018 mit ihnen eng verbunden und half bei allen technischen Belangen, wie ihrem Youtube-Kanal, Kameraarbeiten, Aufbau des Studios etc.

Da ich in dieser Zeit sehr eng mit ihnen gearbeitet habe, habe ich alle Vorfälle in dieser Zeit hautnah miterlebt. Da ein Grossteil meiner Arbeit in der Beratung und Begleitung von Menschen besteht, sind mir Kommunikationsarten-/stile, Manipulationsarten-/techniken und Verhaltensmuster (ICD10) natürlich sehr geläufig. Was ich allerdings in der Zeit bei Quer-Denken.TV erleben musste in der destruktiven Kommunikation und Verhaltens seitens Dritter machte mich oft sprachlos. Das Fehlen menschlichen Miteinanders und Mitgefühls (vor allem in der "lichtvollen" Szene) war erschreckend. Für jemanden, der tagtäglich mit Klienten an deren Kommunikation, Verhaltensmustern und -strukturen arbeitet, bot sich mir ein so desolates Bild, wie ich es bis dato noch nicht erlebt habe.

Dazu kommt die Ignoranz und das Totschweigen der alternativen Medienszene, die ihren Mitaufbauer und Vorreiter Michael Vogt schlicht vergessen haben!? Nach seinem letzten Video nahm ich wieder Kontakt mit Michael auf, weil mir diese Ignoranz vollkommen unverständlich erscheint.

Ich hoffe, es regt doch noch einige Klardenker an, sich bei ihm zu melden und Fragen zu stellen. Ansonsten muss ich die alternative Medienszene eher als sich selbst zerstörend und vollkommen unglaubwürdig betrachten.

Kontakt:
GestaltVision
Santosh Ralph Nussholz
www.gestaltvision.de