Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

QUER-DENKEN.TV QUER-DENKEN.TV

Erich Meidert: Zellverfügbares Quellwasser - das Geheimnis der "heiligen Wasser"

vor 3 Jahren
0
0
150

Erich Meidert, EM Wassertechnologie GmbH, im Gespräch mit Michael Vogt darüber, ob es objektive, nachvollziehbare Kriterien gibt für “gesundes” Wasser. Wasser ist die Grundlage allen körperlichen Lebens auf der Erde. Mehr als drei Viertel eines gesunden Körpers bestehen daraus. Doch, was das edle Naß in Wahrheit alles kann, dürfte nur den allerwenigsten Menschen überhaupt annähernd bekannt sein.

Praktisch alle so genannten „Zivilisationskrankheiten” werden durch Wassermangel zumindest entscheidend mit verursacht, bzw. bei reichlichem Wassertrinken deutlich gelindert. Jeder weiß, daß man viel trinken soll, doch „Flüssigkeit” ist nicht gleich Wasser. Was ist „gesundes Wasser”? Welche sinnvollen Lösungen der Trinkwasseraufbereitung gibt es?

Wasser, das Durst auf mehr macht: So wird aus Leitungswasser in nur vier Minuten ein energiereiches, gut zellverfügbares Quellwasser, das unsere Leistungsfähigkeit auf allen Ebenen erhöht. Fakt ist: Nur ca. 5% aller Wässer unterstützen unser Wohlbefinden aktiv und nachhaltig. Die restlichen 95% verhalten sich neutral oder schlimmstenfalls schwächend.

Die Themen im Einzelnen:

Wasser als „Heilkraft“
Ist es egal, welche Art von Wasser man trinkt oder gibt es Unterschiede?
Ist jedes Wasser gleich gut für die Gesundheit?
Warum trinken die Menschen im Durchschnitt zu wenig?
Worin unterscheiden sich Leitungswasser und Mineralwasser?
Gibt es dieselben Anforderungen und Parameter?
Wie kann ich die Mineralwasser-Etiketten lesen, warum sind so unterschiedliche Werte drauf?
Wie kann ich als Laie auf einfache Weise feststellen, wie gut mein Wasser ist?
Wasserfilter werden ja zuhauf angeboten. Von 50,-- € bis 5.000,-- €. Der Verbraucher hat da schon seine Schwierigkeit festzustellen welcher Filter seinen „Preis-Wert“ ist.
Wie wird Wasser belebt?
Wie kann ich das als Laie überprüfen?
Was geht das, damit das Wasser wieder so wird wie in der unberührten Natur? Was kann der Alchimator?
Was bedeutet das für den Körper? (Zelle, Zellstreß, Zellversorgung, Krebsentstehung nach Prof. Trincher, Demenz, Bluthochdruck, Magen-Darm, Rückenschmerzen, Bioelektrische Impedanzanalyse von Prof. Vincent)
Was für gesundheitliche Auswirkungen kann das haben?
Wieviel muß man investieren, um ein „perfektes“ System zu bekommen? Was kostet das pro Jahr? Wie muß es gewartet werden?
Was bedeutet die Negativspirale?
Was bedeutet die Positivspirale?


Kontakt
EM Wassertechnologie GmbH
Johann-Karg-Str. 44
D-85540 Haar OT Salmdorf
Tel.: +49 (0) 8106 99 65 140
Mobil: +49 (0)151 1660 1860
E-Mail: info@misterwater.eu
Beratungshotline: +49 (0) 8106 39 70 714
http://www.misterwater.eu/