Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Neue Horizonte TV Neue Horizonte TV

lass' Dich inspirieren

"Amerikanische Medien leben in Fantasiewelt" - Journalist Robert Fisk vor Ort in Syrien

vor 6 Jahren
0
0
120

Der britische Journalist Ribert Fisk ist vor Ort in Syrien. Im Interview mit Democracy Now spricht er Klartext und erklärt, dass die amerikanischen Medien und alle ihr angeschlossenen europäischen Medien in einer Fantasiewelt lebten, wenn es um die Berichterstattung in Syrien geht. Eigene Recherche vor Ort findet kaum statt. Stattdessen zitiert man Meinungen und Hören sagen...

Das Gespräch ist bei DEMOCRACY NOW! am 7.5. 2013 geführt bzw. veröffentlicht worden. Als ganzes Video sowie ebenso als Transskript hier einzusehen/nachzulesen:

democracynow*org/2013/5/7/robe­rt_fisk_on_syrias_civil_war