Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Matrixwissen Matrixwissen

Freier Wille - Thomas Campbell

vor 7 Jahren
0
0
209

In diesem Video spricht Physiker Tom Campbell über eine Analogie zwischen Computerspielen und unserer eigenen virtuellen Realität. Er geht dabei auf einige Anomalien unserer Realität ein, z.B. die Messung des Bereitschaftspotenzials in Muskeln oder empathischer Reaktionen zwischen zwei Menschen. Solche Versuchsergebnisse werden von Materialisten oft als Beweis dafür angeführt, dass der Mensch über keinen freien Willen verfügt, weil sein Körper reagiert bevor sein Geist weiß, dass er den Körper bewegen muss. Tom erklärt diese Phänomene durch sein virtuelles Realitätsmodell als notwendige Kompensationsmaßnahme, um unsere eigentlich zu langsamen bio-chemischen Körper im Rahmen der geltenden physikalischen Gesetze zu betreiben, ohne dass wir merken, dass unser Körper eigentlich zu langsam reagiert...

Alle deutsch synchronisierten Videos von Thomas Campbell auf einen Blick findet man hier : http://www.matrixwissen.de/index.php?option=com_content&view=article&id=620%3Athomas-campbell-realitaet-physik-und-metaphysik&catid=156%3Aanswers-by-tom-campbell&Itemid=144&lang=de