Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Lichtfilm.net Lichtfilm.net

Neue Filme für eine neue Zeit

Heute Rinder, morgen Kinder? (Doku, 73 Minuten)

vor 8 Jahren
0
0
137

Film über Zusatzstoffe in Impfungen (u.a. "Schweinegrippe" und "Blauzungenkrankheit"). Meine Dokumentation aus dem Jahr 2009 über erfundene Pandemien, sowie die Seilschaften zwischen Politik, Regierungsbeamten und Pharma, die erfundene Viren als Gelddrucklizenz des chemisch-pharmazeutischen Komplexes entlarvte, deren Gewinnsucht keine Rücksicht auf Leib und Leben von Mensch und Tier legt.

Am Ende der Doku steht ausnahmsweise mal eine falsche Voraussage von mir, hinsichtlich von zu erwartenden Fehlgeburten durch die damals erst geplanten Impfungen gegen die Schweimnegrippe. Das Positive, nämlich das Ausbleiben massenhafter Fehlgeburten, war dem glücklichen Umstand geschuldet, dass sich in Deutschland kaum ein Mensch hat impfen lassen und dass in letzter Minute für Schwangere Impfstoffe ohne die experimentellen und toxische "Verstärkerstoffe" eingeführt wurden.