Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Lichtfilm.net Lichtfilm.net

Neue Filme für eine neue Zeit

Erwin Chargaff: Sünden und Tricks der Genklempner

vor 8 Jahren
0
0
161

Als erster Wissenschaftler, der die Struktur der DNA entschlüsselte, war Erwin Chargaff auch einer der erste Kritiker der Gentechnik, sowie der Kommerzialisierung der Wissenschaft allgemein.

Chargaff: "Man kann natürlich auch gentechnisch eingreifen, damit Menschen mit Regenschirmen auf dem Kopf geboren werden. Aber ich denke, da sollte es andere Wege geben, mit dem Regen fertig zu werden."

Michael Leitner hatte 1999 Gelegenheit, mit Chargaff eines der letzten Interviews zu führen. Chargaff beschreibt darin, wie und warum die Wissenschaft in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu einer Gewinnmaschine der Aktienmarktes wurde. Chargaff erhebt im Interview auch Forderungen, was sich ändern müsste, damit Wissenschaft wieder dem Fortschritt und nicht der Generierung von Gewinnen dient.

Länge: zirka 35 Minuten