Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

KLAGEMAUER.TV KLAGEMAUER.TV

Die anderen Nachrichten...

Enthauptete US-Journalisten – eine Neuauflage der Brutkastenlüge? | 11.September 2014 | www.kla.tv

vor 5 Jahren
0
0
155

http://www.kla.tv/4091

WICHTIGER HINWEIS: Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass YouTube weitere Vorwände sucht um uns zu sperren. Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig!
http://www.kla.tv/vernetzung

Sie wollen informiert bleiben, auch wenn der YouTube-Kanal von klagemauer.tv aufgrund weiterer Sperrmassnahmen nicht mehr existiert? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten:
http://www.kla.tv/news

in seiner gestrigen Rede an die Nation hat US-Präsident Obama angekündigt, den Kampf gegen die IS-Miliz auch auf Syrien auszuweiten. Seinen Ankündigungen zufolge sollen nicht nur Luftangriffe folgen, sondern auch die Rebellen der „Freien syrischen Armee“ weiter aufgerüstet und unterstützt werden. Diese Ankündigungen sorgen für großen Zündstoff, da der syrische Präsident Assad bereits angekündigt hat, jegliche US-Operationen auf syrischem Gebiet als kriegerischen Akt einzustufen. Obama begründete sein Vorgehen jedoch mit einer Bedrohung für die USA und bezog sich dabei auf die Enthauptungen der beiden US-Journalisten Foley und Sotloff durch den IS. Diese Argumentation ist jedoch äußert brüchig, denn die Zweifel an der Authentizität dieser Enthauptungsvideo's werden immer lauter. Nachdem bereits verschiedene Internetplattformen kurz nach Erscheinen des ersten Video's mit der Enthauptung von James Foley dessen Echtheit anzweifelten, zogen nun auch renommierte britische Zeitungen wie die „Times“ oder „The Telegraph“ aufgrund Veröffentlichungen britischer Forensiker nach. Laut den Untersuchungen einer britischen kriminaltechnischen Forschungseinrichtung, finden sich mehrere deutliche Indizen, die gegen eine Echtheit des Videos sprechen. Die Forensiker sprechen von Kameratricks und raffinierter Nachbearbeitung. So stellten die Experten fest, dass kein Blut zu sehen ist, obwohl der Henker mindestens sechsmal mit einem Messer scheinbar den Hals seines Opfers Foley aufschlitzt, um nur mal einen der Mängel des Videos zu nennen. Auch die syrische Regierung bestreitet die Echtheit des Foley-Video's. Regierungssprecherin Bouthaina Shaaban erklärte, dass sowohl Syrien als auch die UN - die Vereinten Nationen - definitive Informationen darüber besitzen, dass Foley bereits vor einem Jahr durch IS-Kämpfer getötet wurde. Shaaban wörtlich: James Foley wurde von der Freien Syrischen Armee verhaftet und dann an ISIS verkauft. Sie können bei der UNO nachfragen... James Foley wurde vor einem Jahr getötet und nicht jetzt. Die Bilder sind erst jetzt veröffentlicht worden, aber er wurde vor einem Jahr getötet. Wir haben diese Informationen und die UNO hat diese Informationen genauso.“ Es liegen somit doch deutliche Zweifel an der Echtheit dieses Enthauptungsvideo's vor, die bisher nicht ausreichend ausgeräumt wurden.

Quellen/Links:
- http://www.heute.de/rede-der-nation-usa-weiten-luftschlaege-gegen-is-dschihadisten-aus-34923374.html?anchorName=faktenboxAnchor
- http://www.thetimes.co.uk/tto/news/uk/article4186089.ece
- http://www.telegraph.co.uk/journalists/bill-gardner/11054488/Foley-murder-video-may-have-been-staged.html
- http://www.huffingtonpost.de/2014/08/25/james-foley-is-terroristen-ermordet_n_5707711.html
- http://www.infowars.com/syrian-government-james-foley-killed-a-year-ago/
- http://www.epochtimes.de/Syrien-gibt-bekannt-James-Foley-wurde-schon-vor-einem-Jahr-getoetet-a1177483.html
- http://new.euro-med.dk/20140825-die-hinrichtung-von-james-foley-scheint-ein-stunt-zu-sein-um-us-angriffe-auf-syrien-und-konfrontation-mit-russland-auszulosen.php
- http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/paul-joseph-watson/kriminaltechniker-erklaeren-enthauptungsvideo-ist-moeglicherweise-manipuliert.html
- http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/paul-joseph-watson/rebellen-raeumen-verantwortung-fuer-chemiewaffenangriff-ein.html