Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Jugend TV Jugend TV

Jugend denkt mit

Werbung im Visier | 11.07.2015 | www.jugend-tv.net

vor 4 Jahren
0
0
190

http://www.jugend-tv.net/?a=showportal&keyword=juli2015&id=783

Christina hat ja auch schon davon erzählt – unser Jugend.tv – Kanal wurde als Jugendgefährdend eingestuft. – Also nicht jugendfrei.
Und da rattert es bei mir im Kopf , wenn ich an all die krassen Sachen denke, die Kindern einfach vorgesetzt werden zum Beispiel durch die Werbung – Wo bleibt da der Jugendschutz?
Ihr wollt ein konkretes Beispiel hören? Alles klar:
Letztes Jahr im Oktober Vor kurzen gab es nämlich in Nürnberg eine Ausstellung, die Körperwelten, wofür überall Werbeplakate aushingen! Eine Ausstellung, bei der tote Menschen ausgestellt wurden und dabei gab es nicht einmal ein Mindestalter um diese Austellung zu besuchen! Und war ja klar: Man hat groß Werbung dafür gemacht mit Plakaten auf denen man diese toten Menschen gesehen hat! Und die hingen überall am Straßenrand, an der Tankstelle, an den Bushaltestellen…