Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Jetzt TV Jetzt TV

Gelebte Weisheit - hierjetzt!

Samarpan: Veränderung durch Bewusstheit / Change through Awareness

vor 3 Jahren
0
0
33

Danke an alle Teilnehmer, die der Veröffentlichung ihrer Beiträge während der Retreats mit Samarpan im Sommer 2015 zugestimmt haben. / Thanks to all participants who have agreed to the publishing of their sharings during the Retreats with Samarpan in summer of 2015 (Jetzt-TV, Samarpan Satsang62).
Berührende unpersönliche Stille; über die Entstehung der Programmierungen; wenn die Ichstruktur beginnt sich aufzulösen; über das Altern und Sterben; innere Anspannung, üben zu entspannen und nichts denken; die innere Energie genießen, ohne die Gedanken zu beachten; das Kartenhaus zusammenfallen lassen, dich selbst so annehmen, wie du bist; Bewertungen keine Wichtigkeit verleihen, sie sind nicht von Bedeutung; Berührt sein, ohne zu wissen; über das Töten von Tieren und den Fleischgenuss; mit sich in Frieden kommen und herausfinden, was für den eigenen Körper das Beste ist; entdecken, wie wir mit dem Universum in Harmonie sein können; im Außen können wir nichts verändern, Veränderungen können nur aus unserem Inneren heraus entstehen; das, was jetzt hier ist, das ist alles; Gedanken und Vorstellungen haben keine Realität; das, was hier ist, ist lebendig und das können wir nicht verstehen; Berührt-Sein geschieht, keiner wird berührt; Ansprüche anderer nicht erfüllen müssen; mit dem sein, was jetzt hier ist, ohne Vorstellungen und Ideen; jeden Moment sterben, das, was ist, zulassen ohne es zu verändern; den eigenen Weg finden mit dem eigenen Körper zu tanzen, die eigene Einzigartigkeit entdecken; herausfinden, wie du deinen Körper bestmöglich unterstützen kannst; Bewusstheit geschieht nur ohne Bewertung; nichts tun, nichts verändern, nur wahrnehmen, dann geschieht Veränderung; loszulassen braucht unsere ganze Bewusstheit.
Touching impersonal silence; about the origin of programming; when the ego structure begins to dissolve; about aging and dying; inner tension, practice to relax and think of nothing; enjoying the internal energy while ignoring the thoughts; letting the house of cards collapsing, accept yourself as you are; lend reviews no importance, they are not important; being without knowing touches; about killing animals and eating meat; coming to peace with oneself and find out what is best for your own body; discover how we can be with the universe in harmony; in the outer world we cannot change anything, change can only come from our inner being; what is here now, that’s all; thoughts and ideas have no reality; what is here is alive and that we cannot understand; being touches happens, none is touched; do not meet the claims of others; being here with what is here now, without concepts and ideas; every moment to die by letting be what is here, without trying to changing it; find your own way with your own body to dance, discover the own uniqueness; find out how you can support your body as much as possible; awareness only happens without judging; doing nothing, changing nothing, than changes are happening; letting go needs all of our awareness.