Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Jetzt TV Jetzt TV

Gelebte Weisheit - hierjetzt!

Samarpan: Apfelsaft in der Traubensaftflasche

vor 6 Jahren
0
0
35

(Jetzt-TV, Samarpan, Satsang19)
Entspannter Umgang mit Babies im Satsang; nicht würdig sein; Gott liebt uns sowieso; das Wertlossein-Fühlen willkommen heißen; im Spüren des Schmerzes verliert die Konditionierung ihre Macht; offen sein für die Geschenke, die hier sind; sich fallen lassen; erlösen von Gefühlen für andere; Freiheit durch Akzeptieren; Liebkosen von Empfindungen; nach Hause kommen
Nicht mehr „ja" sagen können; zuerst um uns selbst kümmern; Apfelsaft in der Traubensaftflasche; Akzeptanz von Konditionierungen; die Frage, woher die Unbewusstheit kommt; nicht auf alles eine Antwort haben müssen; niemand sein macht frei; da ist einfach nur Bewusstheit; direkte Verbindung mit Osho als Geschenk; der Verstand kann Gott nicht verstehen; wissen ohne zu verstehen; Gott an die erste Stelle setzen; vor Abraham „Ich bin"; alles sanft fühlen
Die Welt ohne Ich anschauen; Erfahrung geschieht; reine Wahrnehmung ohne Identifikation als Wahrnehmender, ohne Vorstellung wie es sein sollte; keine Verantwortung für Gefühle anderer; schwierige Gefühle weich erfahren; friedlicher Tod des Vaters als Segen
Sehnsucht zu sein, nicht zu machen; Kontakt mit Nichtdualität; die eigene Erfahrung zählt; Erfahrung der Mitte; aus der Ruhe sehen; der Verstand zieht in die Illusion; Nichts ist Alles; in der Präsenz öffnet sich das Universum; der Verstand hilft nicht weiter; alle Vorstellungen von Erleuchtung sind falsch; einfach sein; du bist wie du bist, einzigartig; Erfüllung kann nicht im Außen gefunden werden; ein ganz normales Leben; ich bin; die Bereitschaft nicht zu wissen; das größte Geschenk; freier Wille?; Geld ausgeben.