Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Jetzt TV Jetzt TV

Gelebte Weisheit - hierjetzt!

Marie Venu: Im Getragensein DAS wiederentdecken mit Ramana, dem Bewohner eines jeden Herzens

vor 1 Monat
0
0
56

Interview mit Marie Venu, August 2019, Fragen von Devasetu (Jetzt-Tv, Marie Venu Interview08). Fragen und Antworten zu den für Venu letzten zwei intensiven Jahren; komplette Neusortierung; wie so ein tiefer Abschied, was ihr bis dahin total heilig und wichtig und ihr ganz viel Sicherheit gegeben hat über die letzten zehn Jahre, wo sie auch viel erkannt und erfahren durfte, aber es war ein Nochmal-Neu-Schälen, Neu-Sterben; übernommenes in ihrer Arbeit, Satsang; Herzschmerz im Abschiednehmen und hat sich viel Zeit genommen, Rückzug; wenig angeboten; dem Prozess hingegeben; gute Begleitung, aber auch viel damit alleine, Venu war auch viel in der Natur in der Zeit; ist dann auch tiefer hereingegangen in ihren persönlichen Ursprung, in diese Matrix, in die sie hineininkarniert ist, es ging darum zu entdecken, was eigentlich vorher da war, bevor es sozusagen in diese ganze Form hinein ist; noch bevor wir empfangen werden von der Mutter, vor der Zeugung ist schon die gesamte Matrix da, wie wir letztendlich auf der Welt später uns bewegen, welche Muster, welche Programmierung usw., sie ist da hinein gereist in diese vorgeburtliche Erfahrung; Informationen, vorher in dem Feld da war; nicht ins vorige Leben, spezifisch, individuell; hat ihr den Boden unter den Füßen weggezogen...; schwierig zu verbalisieren, es gibt da keine Sprache, aber ganz viel Resonanz; System entlädt; ein Informationsfeld was uns die ganze Zeit gespiegelt wird; auch eine sehr physische, somatische Erfahrung, nicht, was man sich spirituell herholt; ...weiterer Erfahrungsbericht dazu; ...die größte Rückverbindung war für Venu immer dieses Wissen, wer sie ist; es hat immer wieder eine Stille hereingebracht, heute noch; … wesentlich für sie herauszufinden, was da ständig getriggert wird, ihre Wege haben sie dahin geführt an diese Basis zu kommen; an diese erste Information...; vorsprachlich, im Nachhinein sprachlich formulieren. Ist es wie eine Befreiung, kathartisch? Es braucht ein Gegenüber, gesehen; nicht alleine; Wertschätzung und Würdigung; weil Venu selber diese Ebenen erkundet hat, sieht sie sie automatisch in jedem; Resonanz, Release; große Entspannung; ...weitere Information dazu, wie es im Kontakt mit Venu passieren kann; Prozesse, Entladungen in den letzten Retreats mit Marie Venu; das Feld steckt sich gegenseitig an; wenige Menschen um z. B. Abspaltungen mitzukriegen, weitere Einzelheiten zu den Retreats und Prozessen; auf der absoluten Ebene ist es eine Illusion, wenn Wesen sozusagen die Möglichkeit haben zu erkennen, wer sie sind, diesen Raum wahrzunehmen, da ist gar nichts...findet gar nichts statt, hat auch nie etwas stattgefunden; die Ebene ist bei Marie Venu die ganze Zeit anwesend; es ruht darin; es ist einfach Das...; manchmal ist es schön einfach darin zu ruhen und dann kommt sie wieder rein in die Welt und in die Begegnung und da ist etwas, was bereit ist da zu sein und abzuholen, letztendlich auch wieder dahin, aber nicht in einen dissoziierten, abgespalten Kontext; braucht nichts ausblenden, mittendrin darin ist still und noch weitere Fragen und Antworten zum Thema diese frühe Matrix sehen und benennen zu können; fühlt sich für Marie Venu wie eine komplett neue Reinkarnation an; auch zum Thema Intensives, Retreats mit Marie; immer eine natürliche Bewegung da; Rückverbindung im Kontakt, immer genauer werden im Mitteilen, ohne das Gefühl zu haben der andere wendet sich gleich ab; sich selber kennenlernen im Ausdruck; ein Feld, wo wir experimentieren können; Pläne für 2020? ... das Leben zeigt die ganze Zeit, was ist denn jetzt dran?; sich bei Marie Venu auch mit der Stimme und Gesang neu zu entdecken; Musik, Klänge ein großer Raum, wo viel Heilung entstehen kann; Retreat 2020 auf der Fraueninsel im Chiemsee im Frauenkloster, Frauen und Männer; Arunachala, wird sich zeigen, so bald irgendwas noch erscheint, kann man es auf Marie Venus Website finden; Arunachala wie Maries Heimat; Indien eine andere Schwingung, beheimatet; ganz viel Resonanz; Indien, wie der spirituelle Urkanal; Venus offenes Nervensystem in Indien mehr in einem weiten Getragensein; und trotzdem ist sie auch gerne hier; dem zu begegnen, nicht zu flüchten; Fragen und Antworten zur Samarpan-Meditation; Ramana Maharashi, schön, wenn Devasetu nur seinen Namen nennt; so dankbar, in diesem Leben Das durch ihn wiederentdeckt zu haben; Ramana: Bewohner eines jeden Herzens und so fühlt es sich auch an, er ist einfach da, präsent; ...der Dalai Lama hat Marie Venu die letzten zwei Jahre nochmal ganz neu und anders berührt; wunderbares Energiefeld, schöner Spiegel für Das; Marie begegnet uns gerne, wo auch immer es sein mag. Vielen Dank für das Interview. jetzt-tv.net