Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Jetzt TV Jetzt TV

Gelebte Weisheit - hierjetzt!

Aktu: Am Erwachen führt kein Weg vorbei

vor 5 Jahren
0
0
116

Dieses Interview führte Devasetu mit Aktu in Juni 2014 in Wien (Jetzt-TV, Aktu, Interview02).
Über die unterschiedliche Auswirkung der Ausrichtung auf das Glücklich-sein auf der einen Seite und auf das Erwachen auf der anderen Seite; Glücklich-sein hat sehr viel mit der Welt zu tun, Erwachen hingegen hat mit dem zu tun, was wir alle in Wahrheit sind; bei der Ausrichtung nach Glück ist die Wahrnehmung nach außen orientiert bei der Ausrichtung auf das Erwachen ist die Wahrnehmung nach innen orientiert; Glücklich-sein impliziert ein Ich; das Ich will glücklich sein, beim Erwachen verschwindet das Ich vollkommen; das kosmische Gesetz der Ausrichtung; in der Welt erscheint das, was das Leben spielen will; am Erwachen führt kein Weg vorbei; es gibt keine Erfahrung ohne ein Ich; die Erfahrung an sich ist bereits das Konzept des Erfahrens; die Absolutheit ist unbeschreibbar; das Absolute ist das, was sieht, alles andere erscheint; das „Ich-Bin" hat mit Erwachen noch nichts zu tun, das „Ich-Bin" gehört noch in die Welt der Erscheinung; da ist niemand, der erwachen kann; Selbstergründung und Hingabe sind die beiden Flügel der Freiheit; es gibt keinen Handelnden; sich in jedem Moment für die Wahrheit entscheiden; Satsang als Ausrichtung auf die Wahrheit jenseits der Erscheinungen; die Angebote Aktus: Satsang, Meeting Aktu, Heilarbeit; Stress entsteht durch bestimmte Glaubensätze im Zellgedächtnis; über die Kultur auf der Insel Bali; der frühe Wunsch Aktus zu lehren; Unterschiede zwischen deutschen Satsanglehrern und englischen Non-duality Speakern; über den Begriff Non-duality; Zusammenhänge können hergestellt werden in dem Wissen, dass sie nur Konzepte sind; über die Vaterschaft Aktus.