Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

EXOMAGAZIN EXOMAGAZIN

Welches Wissen braucht der Wandel?

Zur (Un-)Möglichkeit wissenschaftlicher UFO-Forschung - Andreas Anton

vor 5 Jahren
0
0
134

Warum gilt das UFO-Phänomen als Tabu unter Wissenschaftlern? Eine Frage, die den Freiburger Soziologen Andreas Anton beschäftigt. Liegt es daran, dass es keine Beweise gibt? Dass unzählige Vorannahmen über die Natur der UFOs bestehen? Oder liegt es daran, dass die wissenschaftliche Karriere bedroht ist, wenn man begint, sich wissenschaftlich mit UFOs auseinander zu setzen?

Alle Vorträge der Neubrandenburger Tage der Raumfahrt: http://bit.ly/Wettlauf-ins-All


►►Abonniere Exopolitik hier! http://bit.ly/Abonniere-Exopolitik

►►Weitere Informationen unter: http://exopolitik.org


►►Exopolitik auf Facebook: http://fb.com/exopolitik
►►Exopolitik auf Twitter: http://twitter.com/exopolitik
►►Exopolitik auf Google+: http://google.com/+exopolitik
►►Mehr Videos von Exopolitik: http://bit.ly/Exopolitik-Videos