Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

EPOCH TIMES EPOCH TIMES

Online Nachrichten aktuell

WM 2018: 2:1 Zehntausende in Schockstarre bis zur letzten Kroosen Minute - Berliner Fanmeile

vor 1 Jahr
0
0
163

Mehr dazu: https://goo.gl/AezNf8

Die "historische Schmach" ist vorerst abgewendet, weil Kroos mit einem Kunstschuss in der fünften Minute der Nachspielzeit dem Titelverteidiger in Unterzahl ein 2:1 (0:1) gegen Schweden rettete.
Schweden kritisiere nach dem Spiel den deutschen Jubel: „Das war Mangel an Respekt, ein ekelhaftes Verhalten!“, schimpfte Leipzigs Mittelfeldstar Emil Forsberg beim Fernsehsender TV4.
Trainer Janne Andersson sagte: „Da haben sich einige in einer Art und Weise verhalten, die nicht korrekt war. Man muss den Gegner auch in Ruhe trauern lassen können.“

Der schwedische Nationalspieler Durmaz sieht sich nach seinem Foul, das in der Nachspielzeit zum entscheidenden Freistoß für das deutsche Team führte, im Internet einem üblen Shitstorm ausgesetzt.

Innerhalb weniger Minuten nach Schwedens 1:2-Niederlage gegen die deutsche Mannschaft erhielt der Mittelfeldspieler mit türkischen Wurzeln in den sozialen Netzwerken Tausende Kommentare, darunter etliche wüste Beschimpfungen, rassistische Beleidigungen und sogar Morddrohungen.

„Das ist nichts, was mich interessiert. Ich stehe stolz hier und repräsentiere mein Land“, sagte Durmaz, der Timo Werner an der Strafraumgrenze zu Fall gebracht hatte, ehe Toni Kroos zum 2:1 für die DFB-Elf traf. Auch seine Teamkollegen zeigten keinerlei Verständnis für die vielen Hasskommentare im Netz und stärkten dem 29-Jährigen den Rücken.

.........und was macht die Politik während der WM?

https://www.epochtimes.de/

Facebook-Seite: https://goo.gl/nVW4NE

Epoch Times Panorama: https://goo.gl/9e4T7V
http://www.epochtimes.de/feuilleton/panorama
https://www.facebook.com/EpochTimesPanorama/

(c) 2018 Epoch Times