Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Dagmar Neubronner Dagmar Neubronner

Tjo... ;-)

Stirbt die Erde? Teil 4: Die Maschinisierung des Lebendigen

vor 7 Monaten
0
0
220

Teil 4 des Gespräches von Dagmar Neubronner mit Claudia von Werlhof über Ursachen und Hintergründe für den desaströsen Zustand unseres Planeten, Mutter Erde oder Gaia.
In diesem Teil geht es vor allem um den Versuch der Herrschenden, die lebendige Schöpfung durch eine "bessere" von Maschinen und künstlicher Intelligenz zu ersetzen. Claudia von Werlhof führt dies auf einen "Gebärneid" der Männer zurück, der in die Illusion führt, "man" könne eine bessere Natur erschaffen, eben die Maschinenwelt.