Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

connectiv.talk connectiv.talk

KONGRESSE | SEMINARE | WORKSHOPS | EVENTS

Nadezhda Koroleva - Die Lehre von G. Grabovoi - Seminar im Grabovoi Zentrum München

vor 5 Monaten
0
0
165

Grigori Grabovoi hat zum ersten Mal auf wissenschaftlicher Grundlage bewiesen, dass das ewige Leben im physischen Körper, Nicht-Sterben, Auferstehung und Makro-Rettung möglich ist. Diese globalen Prozesse wurden von ihm beschrieben und uns wurden konkrete Methoden gegeben, mit deren Hilfe wir dies erreichen können. Darin besteht die Kostbarkeit der Lehre.
Jeder, der sich für die herausragende ganzheitliche Lehre von Dr. Grigori Grabovoi interessiert und/oder diese auch schon lange studiert, kommt an einem Namen nicht vorbei: NADEZHDA KOROLEVA!

Nadezda ist seit 1991 Studierte und Privat-Dozentin des Wissens von Grigori Grabovoi. Sie wurde von ihm mehrfach - zuletzt 2018 - ausgezeichnet, weil sie seine allumfassende Lehre einzigartig und sehr gut verständlich an die Mitmenschen weiterzureichen versteht.
Was oftmals recht komplex und hoch wissenschaftlich anmutet, bricht Nadezhda – sogar für Laien – auf ein alltagstaugliches, praktisch umzusetzendes Niveau herunter.

Und nun mein eigenes Feedback zum Seminar:

Ende April habe ich im Grabovoi Zentrum München von Christa Weishappel ein Seminar von Nadezda besucht. https://grabovoi-zentrum-muenchen.de

Die Themenvielfalt war beeindruckend.

Nadezda erzählte uns anfangs von Notre Dame und dass die negative Energie die dort über Jahrhunderte konzentriert war, durch das Feuer nun verschwunden ist. Notre Dame war die Tür zur Welt der Toten, was auch von vielen schon so beschrieben wurde. Diese Manipulation hängt mit unserem Alterungsprozess und mit dem Tod zusammen, Informationen, die wir in unserem Bewusstsein nun leichter löschen können. Nadezhda sprach von Auferstehung und ewigem Leben – das Standardwerk der Lehre von Dr. Grabovoi "Auferstehung und ewiges Leben – von nun an unsere Realität" – was durch gezielte Informationen im kollektiven Bewusstsein und durch Objekte, die dafür installiert wurden, verhindert werden soll. Viele Menschen halten sich noch an Strukturen fest, die von anderen Göttern gebildet wurden.

Mit jeder Stunde wurde das Seminar immer spannender. Wir lernten die Sphäre der Ewigkeit in uns kennen, warum und wie wir uns mit ihr verbinden können. Sie gab uns einfache Werkzeuge an die Hand, um Blockaden in uns zu lösen.

Im Großen und Ganzen geht es um klare Entscheidungen. Diese wirken sich auf der psychischen, physischen, emotionalen und seelischen Ebene aus, denn die Entscheidungsfreiheit des Menschen ist ein Universalgesetz und eine klar getroffene Entscheidung ist auch gleichzeitig eine Manifestationsebene mit weitreichenden Auswirkungen. So trafen wir viele Entscheidungen zum eigenen Wohl und zum Wohle aller.

Wir machten Lenkungen, um Manipulationen auf genetischer Ebene aufzulösen, die an Menschen vielfach vorgenommen wurden. Wir lernten per Lenkung, unseren Atlas wiederaufzurichten und auszubalancieren und erwarben wahrlich kostbares Wissen über den Zusammenhang zwischen Atlas und Neigungswinkel der Erde. Wie im Großen so im Kleinen.

Das Sein aus der Perspektive von G. Grabovoi sprengt sämtliche Grenzen im Bewußtsein und in der Wahrnehmung. Erkenntnis und sofortige praktische Umsetzung mit der Folge einer schnellen und nachhaltigen Befreiung von jeglichen Konstrukten, Manipulationen und Verstrickungen eines künstlich konstruierten, mechanisch-materiellen Weltbildes.

Ich bin schon sehr gespannt und freue mich riesig auf das nächste Seminar im Juli.
Ebenso bin ich Nadezda unendlich dankbar dafür, daß sie ihr Wissen mit uns teilt.

„Der Schöpfer nimmt jeden Menschen an und liebt jeden Menschen. Nur der Mensch steht sich selbst im Weg, dem Schöpfer zu begegnen.“
(Nadezda)

Und zum Schluß zwei schöne Lenkungen für die Leser, welche sie machen möchten:

"Ich treffe die Entscheidung, ich lösche jegliches Schuldgefühl in mir und setze die Freiheit an dessen Stelle. Ich fixiere die Entscheidung mit dem Licht des Schöpfers."

"Ich treffe die Entscheidung, in meiner Vergangenheit keine Handlungen gegen den einheitlichen Schöpfer begangen zu haben. Ich fixiere die Entscheidung mit dem Licht des Schöpfers."

Wir freuen uns über jedes Abo auf Youtube
und hier geht’s zur Anmeldung zum Newsletter:
https://connectiv.events/newsletter-anmeldung/

Eure Spenden helfen uns, Euch noch bessere Artikel zu bieten.

Unterstützt uns bitte mit einer Spende unter
https://www.paypal.me/connectivevents

oder via Überweisung:

Konto Inhaber: CONNECTIV EVENTS S.L.
IBAN: ES95 001901 82564 01001 4565
BIC: DEUTESBBXXX

Bitte immer Spende als Zweck angeben!
DANKE!