Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Christoph Hörstel Christoph Hörstel

Bildung & Erziehung in der Politik

US-Sanktionen schüren Kriegsgefahr: Christoph Hörstel zur Lage KW 32

vor 11 Monaten
0
0
397

Freitag, 10. August 2018, 10 Uhr
1. Sanktionen
- gegen Iran: Zionist Trump macht mit, Kartelle zufrieden
- gegen Russland: Kartelle führen ihn vor
- PROBLEM: Trump zu schwach, den Frieden zu schützen
- Europa uneinig, schwach, feige, Berlin: unentschlossen

2. Kriegsgefahr
- Iran könnte Straße von Hormuz schließen
- Marine-Übung mit 100 kleinen Booten
o Generalstabschef Votel: „wissen uns zu verteidigen“
- USA sehen Hormuz-Blockade als Angriff an
- Israel: Angebot, in diesem Fall Iran anzugreifen
- PROBLEM: Trump zu schwach & korrupt, den Frieden zu schützen
- PROBLEM: Europa zu schwach & korrupt, den Frieden und sich selbst zu schützen: am Nasenring in den KRIEG!
- 7 Kriegsherde: Iran, Syrien, Jemen, Korea, China/Japan, Arktis, Ukraine/Russland

3. Palästina
- Ungleichgewicht der Waffen: Hamas: 100-200 Raketen, keine Verletzten – Israel: Bombardement, 3 Tote: Schwangere + Kind, 27 Verletzte + Schaden
- Jared Kuchner: „Lösung“: Palästinensern Flüchtlingsstatus aberkennen, kein Rückkehrrecht! UN-widrig!
- Hält die Waffenruhe von heute früh??

4. Sammlungsbewegung „Aufstehen“
- Aufstehen, losreden – und sich ziellos „blöd“ umkucken
- Teuer gemacht, politisch nix Neues dahinter: blankes Entsetzen – so geht Betrug an Mitgliedern und Wählern:
o „Christian“ redet von der „Elterninitiative krebskranker Kinder“ – seit 22 Jahren unterwegs: NICHT gegen die Pharmalobby, ihre Abzocke & Mord-Therapien
o „Margot“: Ex-Friseuse, Rentnerin: Geldmangel bedroht Wohnung: Rentnergeld geht an Bankster!
- AfD rechts, Aufstehen links – Beides nix Neues, hilft so nix:
- NEUE MITTE sagt ALLEIN, was Sache ist
o den Menschen hören wir schon lange zu
o Wir wissen auch, wie der ECHTE KAMPF geht
o klein bei klein, sauber bleiben, bis genügend gesammelt ist: Menschen, Unterstützung – so dass wir politisch laut angreifen können.
o Dann ist schon alles gewonnen – weil wir nicht nachgeben, bis unsere exakt beschriebenen Ziele erreicht sind, die alle kennen (können): UNBESTECHLICH

5. Vermischtes:
- Dank für Spenden
- Anhörungstermin Potsdam: 25. August 2018, ab 11 Uhr
- Verfahren: Kennenlerngespräch – Bewerbungsgespräch/Anhörung

NM-Mitgliedschaftsbewerbung/Anhörung:
25.8. Potsdam
29.9. Hannover
Kontaktieren Sie uns!:
Telefon: 030 25559828‬ - mittwochs von 18-19 Uhr
Mail: info(AT)neuemitte.org

Jetzt NM-Mitgliedschaft beantragen!: info(AT)neuemitte.org

SPENDEN/BEITRÄGE:
Neue Mitte
IBAN: DE73100100100607433123
BIC: PBNKDEFF

oder parteifrei an BEP e.V.:
IBAN: DE28430609671173810700
BIC: GENODEM1GLS