Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

ChemBuster 33 & AaN ChemBuster 33 & AaN

Wenn Ihr eure Augen nicht gebraucht um zu sehen...

∞ HOMER an der Odys-See = Odins-See = Ost-See

vor 7 Monaten
0
0
136

https://www.bitchute.com/video/xs7sutv3clgi/
Augen auf "Neues" (357) - HOMER an der Odys-See = Odins-See - Das ist die Ost-See

"Bereits die Antike hatte große Probleme damit, die von Ilias und Odyssee erzählten Geschichten in der Welt des Mittelmeers zu verorten. Es ergaben sich dabei zu viele, mitunter nachgerade groteske Unterschiede des überlieferten Textes zu den dortigen geographischen Gegebenheiten. Damals tröstete man sich mit dem sprichwörtlichen Satz: "Homer ist ein Dichter, kein Geograph." Felice Vinci jedoch hat Homers Landschaftsbeschreibungen ernst genommen, sie genau analysiert und herausgefunden, dass "der erste Dichter des Abendlands" kein "Grieche" war, sondern zu den Ahnen der Griechen gehörte, die einst nördlich von Griechenland gelebt hatten und deren Nachkommen erst später dahin gezogen waren. Mit Hilfe der homerischen Geographie lässt sich diese bisher unbekannte Urheimat einschließlich der beschriebenen Orte wie Troja oder Ithaka auffinden: Es handelt sich um das Gebiet an den Küsten der Ostsee. Die Kultur dieser Ahnen der Griechen ist archäologisch wohlbekannt: Es ist die "Nordische Bronzezeit", die im dritten und der ersten Hälfte des zweiten Jahrtausends v. Chr. in Blüte stand. In dieser Kultur fanden der Trojanische Krieg und alle der "Griechischen" Mythologie zugrunde liegenden Begebenheiten statt. Gegen 1600 v. Chr. verließen die Ahnen der Griechen wegen eines Klimaumschwungs ihre Wohnstätten an der Ostsee, zogen nach Griechenland und gründeten die Mykenische Kultur. Ihre Sagen und Lieder - insbesondere Ilias und Odyssee - brachten sie mit und benannten ihre neue Welt mit den Namen der alten, verlorenen Heimat. Homers Gesänge wurden in Sängergilden über die Jahrhunderte bewahrt und beeinflussten die entstehende Kultur des Klassischen Griechenland tiefgreifend, aber die Erinnerung an die alte Heimat schwand mit der Zeit naturgemäß dahin. Als im achten Jahrhundert v. Chr. in Griechenland die Schrift eingeführt wurde und Ilias und Odyssee in die schriftliche Form gebracht wurden, in der wir sie im Wesentlichen heute noch besitzen, waren von der alten Heimat nur noch diffuse Sagen über "Hyperboreer" im fernen Norden bekannt. Die in den homerischen Epen geschilderten Begebenheiten wurden längst als in der Welt des Mittelmeers spielend gesehen, der einzigen Heimat, die man kannte und von der man nicht mehr wusste, dass sie ihre Namen aus einer verlorenen Urheimat im Norden erhalten hatte."

Abonniere auch meine anderen YT Kanäle...
YT
weiter....

Gradalis33 -----------https://www.youtube.com/channel/UCUlm5oSRmrD6QhfnTvSvPsg

Der ChredArier -----https://www.youtube.com/channel/UCFPDhlls3vKyH75WOnoDwrw

Augen auf Neues 33 ------------

Nordisches Weistum 33 ------------https://www.youtube.com/channel/UCyQgrv3EMgm8SeSNUAHLeYA

weitere YT Kanäle folgen....

BITCHUTE
ChemBuster33---------https://www.bitchute.com/channel/mspC2S235JGW/

Quelle: Tuisko Land der arischen Stämme und Götter Urheimat
https://www.geheimeswissen.com/product/ernst_krause__carus_sterne____tuisko_la.../2215

Unterstütze mich auch weiterhin, indem Du u.a. meine Videos auf sämtlichen Netzwerken und Videoportalen spiegelt ! Ich zähle auf jeden einzelnen von euch.

Wenn Dir meine Arbeit gefällt, kannst Du mich , wenn Du
magst, wie folgt auch finanziell unterstützen:
https://www.paypal.me/ChemBuster33
oder
Empfänger: M.Annutsch
IBAN: DE79 4245 1220 0000 5667 03
BIC: WELADED1BOT

Oder Du hast Lust mir Bücher zu spenden? Dann schreibe mir
einfach:
chembuster33@freakmail.de

Mein tiefer Dank sei Dir gebührt !

LG ChemBuster33