Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

BüSo BüSo

Bürgerrechtsbewegung Solidarität

BüSo Wahlwerbung zur sächsischen Landtagswahl 2019

vor 1 Monat
0
0
81

Spätestens mit dem Amtsantritt von Frau von der Leyen als Präsidentin der EU-Kommission ist klar, dass die ganze EU durch die grüne Politik deindustrialisiert werden soll. Das wäre das Ende von Deutschland als Industrienation!

Wir können von Sachsen aus ein Signal an den Rest der Republik schicken, indem wir unseren Freistaat voll in der Neuen Seidenstraße integrieren, und damit wieder produktive Vollbeschäftigung und durch die Zusammenarbeit mit Russland und China die Basis für den Frieden in ganz Eurasien schaffen!

Dafür brauchen wir kreative, hochqualifizierte Arbeitskräfte, die den Wirtschaftsstandort Sachsen durch andauernde Innovation attraktiv machen. Und dafür brauchen wir eine Renaissance der klassischen Kultur und eine Bildungsreform, die an der großartigen Wissenschafts- und Kulturtradition in Sachsen anknüpft; an Leibniz und der Freiberger Bergakademie, an Bach, Schiller, Clara und Robert Schumann.

Wir müssen die Hochtechnologiefirmen ausbauen, Flugzeugbau, Präzisionsmechanik, Maschinenbaudesign, Magnetschwebebahntechnik und weitere Forschungsinstitute ansiedeln! Zusammen mit den Staaten entlang der Neuen Seidenstraße brauchen wir ein Crashprogramm für die Realisierung der Kernfusion und im Geiste Sigmund Jähns die Kooperation bei der internationalen Raumfahrt!

Schluss mit dem grünen Unsinn! Für eine kreative und humanistische Zukunft!