Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

BEWUSST.TV BEWUSST.TV

Ihr Bildungskanal

Verhinderte Energielösungen - Beispiel GFE Affäre |Bewusst.TV 10.2014

vor 4 Jahren
0
0
820

5.10.2014 - Am Beispiel der Firma GFE zeigen Hans Peter Einberger und Rudolf Rottler auf, wie Innovationen auf dem Energiesektor mittels unsinniger Rechtskonstrukte kaputt gemacht werden.

Online Video: [ 46:05 ]
Dank an die Quelle Bewusst.TV mit Jo Conrad:
http://bewusst.tv/verhinderte-energieloesungen/

Weiterführendes:
Der Wundermotor der GFE
http://www.youtube.com/watch?v=rzrWD4psSw0
EGM_Kraftstoff aus Öl und Wasser
http://www.youtube.com/watch?v=vEj6kwf0e9s
http://www.borderlands.de/net_pdf/NET0314S32-34.pdf
http://www.sueddeutsche.de/geld/affaere-um-gfe-obskure-kreise-1.1048554
http://www.horstkirsten.de/?cat=1
Urteil im GFE-Prozess ist gefallen
http://www.youtube.com/watch?v=zTaEHklFezQ
http://www.bhkw-infozentrum.de/statement/pflanzenoel-bhkw_gfe.html

Zusammenfassung / Tags /Stichworte:
Blockheizkraftwerk-Affäre Kurzbeschreibung:
Die Nürnberg-Schweizer GFE-Energy-Group (Gesellschaft zur Förderung erneuerbarer Energien) soll 1400 Anleger mit angeblich hocheffizienten Blockheizkraftwerken (BHKW) um 62 Millionen Euro betrogen haben. Ein Mammut-Prozess in Nürnberg endete für elf Angeklagte Anfang 2014 mit einer Verurteilung wegen Betrugs. Am 30.11.2010 hat die Staatsanwaltsschaft Nürnberg-Fürth mehrere Wohnungen und Gebäude der GFE Group wegen des Verdachts des bandenmäßigen Betrugs mit mehr als 150 Beamten durchsucht und einge Personen der GFE-Geschäftsführung verhaftet.

- "Für mich ist Betrug aus subjektiven Gründen nicht zutreffend." Am Ende seines Plädoyers forderte Markus Kruppa, einer der beiden Verteidiger von GFE-Gründer Horst K., Freispruch für seinen Mandanten vom Vorwurf des "bandenmäßigen Betrugs".
Gründer seit 3 Jahren in U-Haft - Staatsanwaltschaft als "amateurhaft" bezeichnet - 11.02.2014 . Ehefrau für 2 Jahre und 2 Wochen unschuldig inhaftiert und dann mit 11.025,00 Euro als Haftentschädigung abgespeißt. Haftentschädigung wird mit den immensen Gerichtskosten verrechnet. Sparguthaben wurden seitens der Justiz beschlagnahmt.

NÜRNBERG - Die Anleger, die in Blockheizkraftwerke der Firma GFE investiert haben, sprechen hier und kämpfen für Entschädigung und entgangene Gewinne durch die übereifrigen Nürnberger Behörden. Die Justiz spricht von Betrug und die Firma GFE habe gutgläubigen Anlegern "imaginäre" Blockheizkraftwerke angedreht.

Ein Freund schrieb:
klar liefen die BHKWs, sogar im Beisein von Polizsten, die als "unabhängige" Sachverständige von der TU-München, mit Michael Kohler zusammen das BHKW der GFE auf nem Mischungsverhältnis von über 50 zu 50% Wasser/Öl über ne halbe Stunde laufen lassen haben. Es waren ca. 1 Dutzend "Beamte" dabei, aber es hat keiner auch nur geringste Bemühungen gezeigt, das irgendwie zu registrieren oder zu dokumentieren, weil es eh keine Rolle für die Justiz spielte, da das Urteil auf ganz anderer Basis schon von vorn herein fest stand.

Diese Technik gab es schon zum Zeitpunkt unserer Firmengründung, und sie erhielt auch den Innovationspreis der Bundesrepublik Deutschland.”Horst Kirsten spricht hier von Karl Meyer, dem Chefentwickler der GFE und Erfinder des “Wundermotors” Zitat von Horst Kirsten: “Wir waren lediglich die ersten, die diese Technologie in Serie herstellten und auf den Markt brachten. http://www.borderlands.de/net_pdf/NET0314S32-34.pdf
[...] Das favorisierte Rapsöl-Wasser-Gemisch 1:3 wurde mehrmals erprobt und hat sich im Übrigen auch schon anderweitig auf dem Weltmarkt bewährt. Eine Emulsion, genau in diesem Mischungsverhältnis, für den Betrieb von BHKWs, kann man schon seit Jahren auf dem Weltmarkt erwerben. [...]
Quelle: „Aufarbeitung des Falles der GFE-Group“ Teil 1+2 Seite 8


namaste
satsang -full

Tipp: online - satsang mit samarpan:
http://new.livestream.com/samarpansatsang/onlinesatsang