Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

BEWUSST.TV BEWUSST.TV

Ihr Bildungskanal

Christoph Hörstel - Das Finanzkartell und der Brexit | Bewusst.TV - 9.7.2016

vor 3 Jahren
0
0
399

9.7.2016 - Das Finanzkartell und der Brexit - Christoph Hörstel unterhält sich mit Jo Conrad über den Ausstieg der Briten aus der EU, darüber, daß immer mehr Menschen die Machenschaften der Geldschöpfung einiger Weniger begreifen und die damit verbundenen Gefahren erkennen.

Online Video: [ 39:09 ]
Quelle: Bewusst.TV http://bewusst.tv/das-finanzkartell-und-der-brexit/

Weiterführendes:
Chrstoph Hörstel:
http://deutsche-mitte.de/wofuer-steht-deutsche-mitte/

mumble okitalk
Diskutieren mit Christoph Hörstel! Aktuelle Politik, Partei, Ideen: Jeden 2. und 4. Sonntag im Monat ab 20:30
------------------------------------------------------------------------------------------------------
YouTube Jo Conrad: https://www.youtube.com/user/Blank3372408


Zusammenfassung / Tags /Stichworte /Zeitmarken:
Die weltweit einhellige Meinung ist, dass, unter Führung des globalen Finanzkartells, die Welt von den Drahtziehern der globalen Konzernkartelle gelenkt wird, nicht etwa von Politikern – auch und gerade nicht von US-Präsident Obama.

Christoph Hörstel: "Wer die Probleme nicht oder nur unvollständig benennt, ist ein Teil davon. Lösungen kommen nur dann überhaupt in geistige und erst danach in politische Reichweite, wenn sie auf der gesamten Breite und Tiefe der Lageanalyse fußen und alle Probleme einigermaßen korrekt adressieren. Das bedeutet ganz konkret: Außen- und Verteidigungspolitik müssen eine ethisch ausgerichtete Wirtschaft- und Finanzpolitik absichern, damit endlich Frieden und Wohlstand wachsen, statt Weltherrschaft, Armut und Unsicherheit. Darunter geht’s nicht, wir werden sonst immer wieder missbraucht.
Ich habe kein Problem damit, einer guten Sache bedingungslos zu dienen, auch ohne Lohn und unter Lebensgefahr, das habe ich in meinem Leben bewiesen. Wer jedoch nichts solide Weiterführendes vorzuweisen hat, bekommt mein Vertrauen nicht. Und ich gönne allen, die ich hier im Laufe und im Zuge meiner politischen Arbeit persönlich kritisiere, Glück, Wohlstand und jeden Erfolg, den sie sich wünschen."

------------------------------------------------------------------------------------------------------
namaste
satsang -full
Tipp: online - satsang mit samarpan: https://www.webstream.eu/samarpanonlinesatsang